Wenn der Akku in Flammen steht

by Moritz on 07/06/2012

Wenn der Akku schlapp macht, machen viele sich auf die Suche nach einem Ersatz. Doch der Preis eines originalen Akkus lässt viele erschaudern. Und es wird nach billigen, kompatiblen Ausweichvarianten gesucht, dass diese vielleicht zehn oder zwanzig Euro teurer sind, aber noch viel teurer werden können als die originalen Akkus. Spätestens wenn der kompatible Akku in Flammen aufgeht und das teure Smartphone hin ist, wird vielen klar, dass Akku eben nicht gleich Akku ist.

Akkus “gut und günstig”

Viele Handy Akkus kann im Internet online schon für unter 10 Euro gekauft werden, auch Akkus für besonders teure Geräte wie das Apple iPhone können spottbillig erworben werden.
Dass der Kauf eines solchen Billig-Akkus nicht nur positive Aspekte mit sich bringt ist vielen eher weniger bewusst. Doch wenn der Akku plötzlich den Geist aufgibt ist dies noch eine billige und gut ausgegangene Situation. Ein Billig-Akku kann genauso plötzlich in Flammen aufgehen, im wahrsten Sinne des Wortes. Dass dies für das Handy tödlich und für den Besitzer gefährlich sein kann, muss wohl niemand mehr sagen.
Die “gut und günstigen Handys” sind eben nur so weit gut wie es ihr Preis zulässt, denn Qualität hat seinen Preis.

Billig, billiger, am billigsten

Das bei den Preisen nur minderwertige Zellen verarbeitet werden, sollte eigentlich selbstverständlich sein, falsche Kapazitätsangaben sind hier leider völlig gewöhnlich.
Kurzschlüsse die gefährlich enden können, da ein Kurzschlussschutz nicht oder in besten Fall nur teilweise gegeben ist, auch die Gefahr der Überladung des Akkus ist nicht ausgeschlossen.
Im Gegenteil, es passiert häufiger als das der Billig-Akku das nächste Jahr nicht überlebt, als das er ganz bleibt. Auf grund der ansteigenden Erwartungen der Kunden sollte man doch eigentlich davon ausgehen können, dass eine gewisse Qualität vorhanden sein sollte. Da dies nicht der Fall ist, müsste man davon ausgehen, dass der Verbraucher doch eher die qualitativ hochwertige Variante wählt.
Doch leider sieht die Realität anders aus.

Leave a Comment

Previous post:

Next post:

WordPress Admin