Urlaub auf der Insel Rügen

by Moritz on 28/09/2011

Anstatt ins Ausland ins Ausland zu fliegen, kann man sich auch überlegen, einmal einen Teil Deutschlands zu besuchen. Eines der möglichen und empfehlenswerten Ausflugsziele ist immer noch die Insel Rügen, die als die größte deutsche Insel per Auto leicht zu erreichen ist. Wer nach Rügen fahren möchte hat eine reiche Auswahl an Sehenswürdigkeiten, die zur Verfügung stehen, sowie viele Wellness-Angebote. Obwohl die Hauptsaison zwischen Juni und August liegt, lohnt sich doch ein Besuch abseits der Tourismushochzeiten, um die Ruhe und Schönheit der Natur genießen zu können. Dies bietet gleichzeitig auch den Vorteil von guten Angeboten profitieren zu können, da die Preise für ein Hotel Rügen oder ein Ferienhäuser Rügen in diesem Zeitraum erhebliche Preisunterschiede ansetzen und die Insel insgesamt doch ruhiger ist. Einem ruhigen Familienurlaub oder einem Urlaub mit Freunden steht also nichts mehr im Wege.

Neben den vielen Sandstränden Rügens, die sich hervorragend zum Ausruhen und Picknicken eignen, besitzt die Insel auch ein gut ausgebautes Radwegenetzwerk und es gibt eine große Auswahl an Fahrradverleihen, sodass man nicht darauf angewiesen ist, den eigenen Drahtesel mitzubringen. Einige Teile der können allerdings ein wenig schwerer zu erreichen sein, je nachdem, wo man sich befindet. Ansonsten besteht natürlich immer auch die Möglichkeit, die Insel mit dem Auto oder dem Bus zu erleben. Als Tagesausflugspunkte sind auf jeden Fall die imposanten Kreidefelsen zu nennen, die schon Caspar David Friedrich in einem seiner Gemälde verewigte.

Und wer doch in der Hauptsaison auf Rügen ist, sollte sich unbedingt die Störtebeker Festspiele anschauen, die zwischen Juni und August stattfinden und die Geschichte des berühmten Seefahrers und Piraten Störtebeker als Grundlage verwendet und in deren Aufführung über 150 Schauspieler und Statisten teilnehmen, sowie 4 Boote und 30 Pferde. Für Kinder aber auch Erwachsene sicherlich ein spannendes Erlebnis.

Leave a Comment

Previous post:

Next post:

WordPress Admin